Témoigner de la vie en Roumanie. L’exemple de Herta Müller (Der Mensch ist ein grosser Fasan auf der Welt, 1986), Richard Wagner (Ausreiseantrag, 1988), Johann Lippet (Protokoll eines Abschieds und einer Einreise oder Die Angst vor dem Schwinden von Einzelheiten, 1990) et Franz Hodjak (Grenzsteine, 1995) - Archive ouverte HAL Accéder directement au contenu
Chapitre D'ouvrage Année : 2014

Témoigner de la vie en Roumanie. L’exemple de Herta Müller (Der Mensch ist ein grosser Fasan auf der Welt, 1986), Richard Wagner (Ausreiseantrag, 1988), Johann Lippet (Protokoll eines Abschieds und einer Einreise oder Die Angst vor dem Schwinden von Einzelheiten, 1990) et Franz Hodjak (Grenzsteine, 1995)

(1)
1
Fichier non déposé

Dates et versions

hal-01949461 , version 1 (10-12-2018)

Identifiants

  • HAL Id : hal-01949461 , version 1

Citer

Emmanuelle Aurenche. Témoigner de la vie en Roumanie. L’exemple de Herta Müller (Der Mensch ist ein grosser Fasan auf der Welt, 1986), Richard Wagner (Ausreiseantrag, 1988), Johann Lippet (Protokoll eines Abschieds und einer Einreise oder Die Angst vor dem Schwinden von Einzelheiten, 1990) et Franz Hodjak (Grenzsteine, 1995). Kann Literatur Zeuge sein ? La littérature peut-elle rendre témoignage ? Poetologische und politische Aspekte in Herta Müllers Werk, 2014. ⟨hal-01949461⟩
36 Consultations
0 Téléchargements

Partager

Gmail Facebook Twitter LinkedIn More